Rauch Juice Bar

  1. Home
  2. Gastronomie
  3. Rauch Juice Bar
Rauch Juice Bar

Öffnungszeiten

Mo. - Mi.
08:00 - 19:00 Uhr
Do. + Fr.
08:00 - 20:00 Uhr
Sa.
08:00 - 18:00 Uhr

Rauch Juice Bar

Die erste Rauch Juice Bar wurde im Jahre 2012 in Wien eröffnet, mittlerweile gibt es in der Bundehauptstadt schon drei. Nun verbreitet die erste Rauch Juice Bar in Innsbruck Frische und Früche im DEZ. Star Architekt Bernardo Bader (Aga Khan Preisträger 2014) sorgte für einen neueren, noch cooleren Auftritt in der Architektur. Dabei berücksichtigte der Vorarlberger vor allem die Rauch Tradition, die Werte von Rauch als auch die Anpassung an die Umgebung und verknüpfte alles mit einem modernen Charme.

Das Konzept der Rauch Juice Bar ist simpel und basiert auf 100% Frische, jeder Menge Frucht und viel gesunden Zutaten: Schmackhafte, frisch gepresste Smoothies, fruchtige Milch- und Joghurt-Shakes und saisonabhängige Specials werden in außergewöhnlich kreativen Kombinationen direkt vor den Augen der Konsumenten zubereitet. So wird man unter anderem mit Chili, frischem Koriander, Chia und Aktivkohle immer wieder aufs Neue überrascht. Dabei wird besonderer Fokus auf Trends wie Green Juices und Superfoods, sowie regionale Produkte gelegt.

Um frisch gepresstes Obst und Gemüse in gewohnter Juice Bar Qualität in ganz Österreich genießen zu können, wurden 2015 fünf köstliche Cold Pressed Juices im Handel eingeführt. Diese rohen, kalt gepressten Frucht- und Gemüsesäfte werden nach dem Originalrezept der Rauch Juice Bar hergestellt und mit dem innovativen HPP (high pressure processing) Verfahren (Haltbarmachen durch hohen Druck anstelle von Pasteurisation) schonend haltbar gemacht, wodurch Vitamine und Nährstoffe bestmöglich erhalten bleiben. Die Chancen stehen gut, dass die Kreationen Vitaminator, Grünschnabel oder Adonis bald weitere aufregend-fruchtige Nachbarn im Kühlregal bekommen. Zuwachs gibt es seit Neuestem durch den King Kale, der wie der Name bereits verrät das Superfood Grünkohl enthält.

Center Map

JUICE BAR